Wie du aufhören kannst, Spiritualität als Ausweichen zu benutzen und dich stattdessen auf das Leben einzulassen!

 

Heute soll es darum gehen, wie du aufhören kannst, Spiritualität als Ausweichen zu benutzen und dich stattdessen wirklich auf das Leben einzulassen! Dazu ist es wichtig, das Ausweichen zu durchschauen ;-)

mehr lesen 2 Kommentare

Wie du leicht, freudig & konsequent einer spirituellen Praxis folgen kannst!

 

Heute möchte ich mal was zur regelmäßigen, spirituellen Praxis schreiben.

Immer wieder höre ich von Menschen, dass sie keine Zeit dazu haben, kein Durchhaltevermögen oder jede Praxis nach kurzer Zeit, wenn es ihnen besser geht, wieder abbrechen.

Warum ist das so und was kann man tun?

mehr lesen 2 Kommentare

Was sind die Seraphim?

 

Wie soll man ein Bild einfügen, was zu den Seraphim passt? Eine unlösbare Aufgabe ;-) Vielleicht amüsierst du dich über meine Auswahl...ich tue es gerade jedenfalls!

Das ist es genau der Grund warum es so wenig Info zu den Seraphim gibt: weil man im Grunde NICHTS dazu beschreiben, sagen oder zeigen kann ;-) Ich versuche trotzdem mein Bestes ;-)

mehr lesen 2 Kommentare

Was ist das spirituelle Ego?

 

Was ist das spirituelle Ego?

 

Ganz einfach gesagt: solange du nicht aus dem Einheitsbewusstsein heraus wahrnimmst, lebst du von der Perspektive des Egos aus. Und Einheit nicht als ein Gedanke/Idee, sondern als erlebte, reale Erfahrung dessen, dass alles eins ist. Die Perspektive des Egos ist Trennung. Ich bin ein getrenntes Individuum in einer Welt, also Ich gegen/getrennt von die Welt. Das spirituelle Ego ist vereinfacht gesagt: spirituelle Konzepte/Ideen/Wahrheiten nutzen, um die Trennung aufrecht zu erhalten, aber sich selbst vorzumachen, man wäre schon "weit entwickelt" oder im ausgeprägtesten Fall: "man wäre schon erleuchtet".

mehr lesen 0 Kommentare

Stille Retreat ~ Alleine ~ 10 Tage

 

Stille...Schweigen....hörst du den Ruf in dir? Weißt aber nicht wie und wann diesem Ruf zu folgen? Weil du keine Zeit hast. Weil du nicht weg kannst. Weil du nicht weißt wie. Weil du auch ein Unbehagen fühlst, eine Unsicherheit, eine Leere nur bei dem Gedanken daran? 

 

Vielleicht kann ich dich inspirieren und dir ein wenig Orientierung geben, um dir Raum und Zeit für die Stille in dir einzuräumen. Es lohnt sich wirklich! Die Stille in dir ist deine wahre Natur, dein Zuhause. Was kann wichtiger sein, als dein wahres Zuhause?  

mehr lesen 2 Kommentare

Spirituelle Blockaden lösen! Teil 3: Blockaden auf der Geist Ebene

 

Hast du das Gefühl festzustecken und "nicht weiter zu kommen", obwohl du regelmäßig und fleißig praktizierst (zB Energiearbeit, Meditation, Bewusstseinsarbeit, Mindfulness, Aufstellungen, Satsang etc). Jede ernste und beständige spirituelle Praxis bringt "handfeste"Ergebnisse und zwar so, dass wir freier, offener, liebevoller, friedlicher etc im Alltag werden. Wenn diese Ergebnisse ausbleiben ist entweder die Praxis nicht konsequent/regelmäßig genug, die Praxis ist nicht die richtige oder wird falsch ausgeübt oder es liegt eine Blockade vor. 

Die Blockaden können auf verschiedenen Ebenen liegen. Bezüglich der Geist Ebene kann man sagen, dass die größte Blockade die Identifizierung mit dem Denken darstellt. Sie bewirkt, dass wir uns als den getrennten Denker wahrnehmen, statt in unserer wahren Natur zu verweilen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Übung für Fortgeschrittene....Kontrolle loslassen!

 

Heute soll es darum gehen, wie man mehr und mehr die Kontrolle loslassen kann, um sich ganz auf das Leben und das Sein einzulassen. Ich halte es für eine fortgeschrittene Übung, da es nicht so einfach ist, sich hinzugeben und zu vertrauen. Aber an einem bestimmten Punkt deiner spirituellen Entwicklung, will das Thema bewusst wahrgenommen werden.   

mehr lesen 0 Kommentare

Was du immer schon über ERDUNG wissen wolltest

 

Inspiriert von einem Kommentar bzgl Körper Blockaden möchte ich etwas zur Erdung schreiben. Was verstehen wir unter Erdung? Es handelt sich ganz simpel ausgedrückt um den Bezug vom Geist zum Irdischen und in erster Linie zum physischem Körper. Bei fehlender Erdung ist einfach formuliert der Kontakt zwischen Geist und Körper/Seele geschwächt. Ein Teil des Bewusstseins hat sich zu sehr in den Geist (Ideen, Vorstellungen, Gedanken, virtuelle Welten etc) zurückgezogen und vielleicht sogar abgekapselt in einer „Traumwelt“ mit zu wenig Kontakt zum materiellen Sein. Ohne Erdung können wir nichts bewirken und bleiben in der Stagnation. 

mehr lesen 0 Kommentare

Spirituelle Blockaden lösen! Teil 2: Blockaden auf der Seelen Ebene lösen

Hast du das Gefühl festzustecken und "nicht weiter zu kommen", obwohl du regelmäßig und fleißig praktizierst (zB Energiearbeit, Meditation, Bewusstseinsarbeit, Mindfulness, Aufstellungen, Satsang etc). Jede ernste und beständige spirituelle Praxis bringt "handfeste"Ergebnisse und zwar so, dass wir freier, offener, liebevoller, friedlicher etc im Alltag werden. Wenn diese Ergebnisse ausbleiben ist entweder die Praxis nicht konsequent/regelmäßig genug oder es liegt eine Blockade vor. 

Die Blockaden können auf verschiedenen Ebenen liegen. Heute möchte ich auf die zwei wichtigsten Blockaden auf der Seelen Ebene eingehen, die den spirituellen Fortschritt behindern können. 

 

mehr lesen 4 Kommentare

Spirituelle Blockaden lösen! Teil 1: Die 3 wichtigsten Blockaden auf der Körper Ebene

 

Hast du das Gefühl festzustecken und "nicht weiter zu kommen", obwohl du regelmäßig und fleißig praktizierst (zB Energiearbeit, Meditation, Bewusstseinsarbeit, Mindfulness, Aufstellungen, Satsang etc). Jede ernste und beständige spirituelle Praxis bringt "handfeste"Ergebnisse und zwar so, dass wir freier, offener, liebevoller, friedlicher etc im Alltag werden. Wenn diese Ergebnisse ausbleiben ist entweder die Praxis nicht konsequent/regelmäßig genug oder es liegt eine Blockade vor. 

 

Die Blockaden können auf verschiedenen Ebenen liegen. Heute möchte ich auf die wichtigsten Blockaden auf der Körper Ebene eingehen, die den spirituellen Fortschritt behindern können. Viele Menschen kommen nicht automatisch darauf, eine Blockade im Körper zu suchen, wenn es um spirituelle Belange geht. Dennoch geht es darum unser jeweils höchstes Bewusstsein zu VERKÖRPERN, das heißt der Körper muss durchlässig genug dafür sein. Oft hängt der Körper hinterher und blockiert den Fortschritt, denn alles hängt zusammen und wird zusammen frei sozusagen.   

 

mehr lesen 7 Kommentare