Herz-Erwachen Lourdes Reise 2017

Lourdes ist ein heiliger Ort und sehr starker Kraftort. In Lourdes spüren wir die bedingungslose Liebe der göttlichen Mutter so intensiv, wir erleben ein bedingungsloses Angenommen–Sein und eine Ur-Geborgenheit. Die hohe Schwingung in Lourdes ermöglicht intensive und nachhaltige Bewusstseinsprozesse und lassen dein Herz erwachen. Dankbarkeit, Hingabe, Liebe und Freude erfüllen das Herz!

In den Tagen dort werden wir so viel Zeit wie möglich an der Grotte verbringen, das Wasser trinken, meditieren, Gruppenübungen, Partnerübungen, auf den Spuren von Bernadette wandeln und Energiearbeit machen. Nach Lourdes zu reisen ist ein Geschenk und eine Gnade!

 

Termin: werden bald bekannt gegeben!

Kosten: Direkt Flug ab München ca 399€, Seminar 288€, Übernachtung + Frühstück im Doppelzimmer ca 50€/Nacht. (Flugzeiten: Do Abflug in München um 8 Uhr morgens, Ankunft am Montag Abend 20 Uhr in München)

 

 

 

 

 

 

Stimmen zur Reise:

 

Louise S. zur Lourdesreise 2013

 

 Sandra ich danke Dir

 von ganzem Herzen dass ich diese Lourdesreise mit allem Drumherum so erfahren durfte wie sie war, und gelaufen ist,

 es ist sehr gut so gewesen wie es war, ich danke dir dafür, du weißt was ich meine.

 Ich war schon im Bett, bin nochmals aufgestanden da mein Herz solche Freude ausstrahlt.

 Ich möchte Euch alle mit meinen Danke Grüßen ganz feste in die Arme nehmen und drücken.

 Es war für mich eine ganz neue und einzigartige tiefberührende Seelenerfahrung die ich in strahlender Herzensöffnung umhüllt in

 warmer, wohlfühlender Herzensenergie hautnah spüren durfte.

 Sandra die Übungen sind sehr tiefgreifend gewesen, ich versuche alle Übungen in Worte für mich in mein Büchlein fest zu halten.

 Mein Herz schlägt als wäre eine neue Liebe entstanden oder entsprungen.

 Ich möchte mich bei jedem einzelnen von Euch für die Bereitschaft aller Energiearbeit, für meine Aufstellung und Zweierübungen bedanken.

 Für die vielen innenlebenden, innefühlenden Worte bei der Selbstliebeübung, bei der Selbstwertübung, für die Innere Kind Übung,

 die Augenübung, einfach für alles bedanken.

 Auch dass ich mich wieder in meinem Körper spüren durfte. Es ist wie eine 2. Liebe.

 Oh dachte ich, das ist verdammt viel und harte Arbeit, das du jetzt verarbeiten musst.

 Ich bin zu tiefst berührt von so viel Herzensliebe die ich durch Mutter Maria und die Marienenergie erleben durfte.

 

 

 

 

 

Sepp S. zur Lourdesreise 2013

 

Auch ich bin immer noch in der Energie von Lourdes und ertappe mich immer wieder

 dabei, wie ich das Ave Maria singe bzw. in die unglaubliche Energie, die jeder einzelne

 und wir als Gruppe erleben und erspüren durften, eintauche und darin versinke……..

 einfach s c h ö n !!!!!!

 DANKE nochmal an Sandra für die Organisation der Reise, für Ihre einzigartige Führung

 und Leitung der Übungen und Ihre Art, jedem einzelnen von uns ein unwahrscheinlich

 tolles Gefühl zu geben, dazuzugehören und auf dem Weg zu begleiten…. Danke, dicken

 Drücker und Gottes und Mariensegen für Dich SANDRA, bist ein ENGEL für mich…..

 DANKE auch alle Teilnehmerinnen, jeder für seine einzigartige Art und Eure Herzlichkeit,

 die ich in den vergangenen Tagen erleben und aufsaugen konnte, schön, dass die Engel

 es organisiert haben, dass wir uns in Lourdes treffen und traumhafte Tage verbringen

 können…….. DANKE, dass es DICH gibt und ich DICH kennenlernen durfte, es ist eine

 große Bereicherung für mein Leben !!!!!

Möge Mutter Maria und die heilige Bernadette Dich allzeit beschützen, segnen und Dir

 die nötige Energie geben, damit DU zu jederzeit und in jeder Lebenslage bereit und

 in der Lage bist, DEINE Chance in der augenblicklichen Situation zu erkennen, anzu-

 nehmen , zu meistern und daran zu wachsen…..

 

 

 

 

 

Waltraud S. zur Lourdesreise 2013:

 

Lourdes 2013 es fällt mir schwer in Worte zu fassen, was ich in Lourdes erleben durfte: Der Ort ist wie ein Stück Himmel auf Erden, so viel Liebes-Energie, die es sogar geschafft hat in mein Herz vorzudringen – von dem ich behaupten würde, es hat vorher kaum Jemand so wirklich bis dort hinein geschafft… Zur Verdeutlichung: verschiedenste Leute haben mir zu unterschiedlichsten Zeiten in meinem Leben gesagt ich wäre “natural born stoned” so unberührt bzw abwesend war ich bis zu dieser Reise von den Dingen in meinem Leben Nach diesen Tagen in Lourdes begrüßte ich jeden neuen Tag mit dem Gedanken: “Heute beginnt mein Leben” Und dafür kann ich Sandra, ihrer wundervollen Arbeit, Mutter Maria und den anderen Teilnehmern nur immer wieder von Herzen für diese Tage danken. Ich wünsche jedem dem das Thema Herzöffnung etwas bedeutet diese Reise erleben und die Gnade der Liebe erfahren zu dürfen. Namaste

 

 

 

 

 

 

 

Elfriede S. zur Lourdesreise 2013

 

Ich danke dir Liebe Sandra, das du es ermöglicht  hast, das ich soooooo eine Reise nach Lourdes machen konnte, mit deiner Arbeit und unendlichen Liebe und Geduld eine Reise in mein Innerstes anzutreten. Auch euch meine lieben Pilgerschwestern und Bruder danke ich aus so freudigem Herzen das ich euch kennenlernen durfte. Danke für alles, den mit euch habe ich so viel neues erfahren und Altes lassen können .Danke an Mutter Maria und allen Wesen die mich und uns alle auf dieser Reise begleitet haben, und mich und uns weiterhin begleiten.

 Ich fühle mich so voller Freude, gesegnet und beschützt.

 So wunderschön soooooooooo viel Liebe und Freude im Herzen zu spüren.

 Das Ave Maria schallt in meine Herzen und Ohren ich hör es ganz deutlich.

 Ich bin dankbar für das Wasser, die Lieder, die Energien, Mutter Maria, die Zeit mit euch verbringen durfte.

 Es ist einfach unbeschreiblich wie toll diese Reise war, ich hatte keine Vorstellung was mich da erwartet und ich finde keine passenden Worte dieses Erlebnis zu beschreiben.

 Ich werde wiederkommen nach Lourdes zu meiner Mutter.

 

 

 

 

 

Lydia B. zur Lourdesreise 2013

 Meine lieben Wegbegleiter, ich danke

 … Mutter Maria, die uns mit ihrer bedingungslosen Liebe getragen und zum Überfließen damit erfüllt hat.

 Die alte Muster und Verstrickungen, Trauer und Schmerz von ihrem Quellwasser weg spülen ließ.

 … Sandra Awen Lucia, die uns liebevoll, frei von Zwang, aber zäh wie ein Terrier, wenn wir am liebsten vor uns selbst flüchten wollten, an die Hand genommen und uns durch ihre Nähe und Begeisterung den Mut gegeben hat in die Dunkelheit zu sehen und diese dadurch ins Licht zu bringen.

… allen Ahnen und Lichtwesen, die uns unterstützt haben.

 … jeder einzelnen Seele in unserer Gruppe, die ihre einzigartige Schönheit in ihrem Schmerz, ihrer Freude und ihrer Liebe in diese Reise eingebracht hat.

ich danke euch allen für diese wundervolle Zeit, die Fotos und zutiefst berührenden Briefe, die den Überfluss, den wir erleben und mitnehmen durften, ausdrücken.

Ich umarme euch alle in Liebe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Angelika G. zur Lourdesreise 2013

 

Liebe Sandra,

 Lourdes hat mich mit  Demut und Liebe erfüllt.

 Das Herz und die Herzensliebe durfte sich öffnen.

 Der Platz ist ein Stück Himmel auf Erden.

 Die Liebeswellen von Mutter Maria und ihre Heilungsenergien sind tief bewegend und ergreifend.

 Danke für deine liebevolle Arbeit mit mir und danke an alle in der Gruppe, die dazu beigetragen dass auch ich Heilung erfahren durfte für Themen, die mich in meinem Lebensfluss blockiert hatten.

 Glück und Segen auf allen deinen Wegen

 

 

 

 

 

 

 

Stephanie M. zur Lourdesreise 2013

 

Das “Ave Maria” schwingt immer noch in mir, und damit auch Wärme und Heilsein und Ruhe und Frieden. Von ganzem Herzen möchte ich DANKE und VERGELT’s GOTT sagen, dir liebe Sandra, euch “Pilgergeschwister” und allen himmlischen Wesen, die dabei waren! Es war so eine wunderbare Reise, einfach rund und stimmig. Davor konnte ich mir nicht vorstellen, dass Lourdes, Mutter Maria, das Wasser, Bernadette, die Lieder und die Liebe all dieser Menschen dort so viel Heilung ermöglichen kann, es ist tatsächlich ein WUNDERbarer Ort! Und auch die liebevolle und klare Führung von Sandra und unsere gegenseitigen Begleitungen haben einfach nur gut getan. Und es war einfach nur schön, miterleben zu dürfen, wie jeder mehr und mehr weit wird für diese Fülle und den Segen. Möge diese Erfahrung gut im Alltag weiterschwingen! Danke danke danke.